News

Samstag, 18.Oktober 2008

Mailform wird ab nun in der t3-forge weiterentwickelt

Sonntag, 12.Oktober 2008

Die Version 0.9.8 bietet vermehrt Funktionen an um in allfälligen Zusatzextensions verwenden zu...

Sonntag, 28.September 2008

Diese Version bringt eine kleine Änderung mit sich, dass die Felder nun fast völlig frei innerhalb...

mehr News »

Textfeld

Zweck

Das Textfeld ist das herkömmliche Eingabefeld für diverse Texte. Es kann z.B. als Eingabefeld für Vorname, Name, Adresse etc. verwendet werden. Durch weitere mögliche Optionen können Eingaben im Textfeld auch weiterverwertet werden, sprich als Empfänger der E-Mail. Wodurch der Benutzer als Bestätigung das Formular erhält.

Beispiel

Übersicht

 

Konfiguration

 

Generelle Einstellungen

Typ

Beim Typ kann der Feldtyp geändert werden, wobei diese spezifische Doku über das Textfeld unzulässig wird.

Label

Das Label ist ein Wert welcher zur Beschriftung des Textfeldes verwendet wird. Das Label kann durch das Template verändert werden, jedoch auch durch die Option 'Verstecke Label im Frontend' individuell versteckt werden.

Required

Ist Required ausgewählt, muss der Besucher das aktuelle Feld zwingend ausfüllen, wobei ansonsten das Feld nicht abgeschickt werden könnte. Hierbei wird der Standardwert als 'Nicht ausgefüllt' betrachtet. Wenn der Standardwert leer ist, so muss der Besucher in jedem Falle etwas einfügen. Ist der Standardwert definiert, so muss die Eingabe lediglich vom Standardwert abweichen. Durch das anschliessende Feld kann die Fehlerausgabe angegeben werden.

Optionen

Standardwert

Mit dem Standardwert kann das Feld vorausgefüllt werden. Der Wert wird lediglich ins Feld eingesetzt. Achtung: Request Werte haben dem Standardwert vorrang und wird überschreiben ihn.

Feldbreite

Die Feldbreite definiert die Breite des Feldes in Anzahl sichtbarer Zeichen. Damit wird NICHT die maximale Anzahl sendbarer Zeichen begrenzt. (Die maximale Anzahl sendbarer Zeichen muss mit REGEX-Validierung realisiert werden)

 Validierung

Die Validierung allgemein für Textfelder hat diverse Möglichkeiten. Eine genaue Beschreibung finden Sie auf der entsprechenden Seite.

Validierungs Typ

Der Validierungs Typ definiert welche Art der Überprüfung von eingegebenen Werte angewandt wird. Ist kein Validierungstyp angegeben, so ist jede Eingabe gültig.

Fehlernachricht

Die Fehlernachricht wird ausgegeben, falls die Eingabe im Feld ungültig ist. Sie kann nach belieben individuell angepasst werden.

Im Template als  ###OUTPUT_ERR_MSG### definiert.

Leeren Wert erlauben

Ist das Häckchen gesetzt, so kann die Gültigkeitsprüfung umgegangen werden, falls das Feld dem Standardwert entspricht. Ist es nicht gesetzt, so ist das Feld ungültig auch wenn der Standardwert gesetzt ist.